Grundsatzpapier des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Wissenschaftskommunikation

Bundesministerium für Bildung und Forschung (Nov 2019): Grundsatzpapier des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Wissenschaftskommunikation.

Using Twitter as a data source: an overview of social media research tools (2019)

Twitter and other social media platforms represent a large and largely untapped resource for social data and evidence. In this post, Wasim Ahmed updates his recurring series on the Impact Blog, to bring you the latest developments in digital methods and methodologies for researching Twitter and other social media platforms.

Wasim Ahmed : Using Twitter as a data source: an overview of social media research tools (2019), LSE Impact Blog

Checkliste für eine bessere Datenqualität – iRights.Lab

Was können Sie mit der Checkliste erreichen?
– Häufige Datenqualitätsprobleme vorausschauend erkennen
– Anregung für eine Datenqualitätsstrategie erhalten
– Strategisches Vorgehen bei Datenqualitätsproblemen als Teil einer Data Governance
implementieren

iRights.Lab veröffentlicht Checkliste zu Datenqualität im Rahmen der mFUND Begleitforschung

Lizenz: CC BY-ND 

Publikationen des Hochschulforums Digitalisierung

Das Hochschulforum Digitalisierung publiziert gemeinsam mit seinen Expert*innen regelmäßig Studien sowie Arbeits- und Diskussionspapiere zur Hochschulbildung im Digitalen Zeitalter.

Beispiele für bisherige Themen

  • Data Literacy
  • Future Skills und Fake News
  • Hochschulstrategien
  • Digitale Lehre
  • Curricular

Veröffentlichungen seit 2015

Lernmodule Forschungsdatenmanagement: Forschungsdatenmanagement auf einen Blick – eine Online-Einführung

Herausgeber: Projekt FOKUS – Forschungsdatenkurse für Studierende und Graduierte

Autor*innen: Dr. Henrike Becker (Goethe-Universität Frankfurt), Dr. Sophie Einwächter (Goethe-Universität Frankfurt), Benedikt Klein (Philipps-Universität Marburg), Dr. Esther Krähwinkel (Philipps-Universität Marburg), Dr. Sebastian Mehl (Hochschule Fulda), Janine Müller (JLU Gießen), Frederik Ostsieker (Philipps-Universität Marburg), Christopher Tauchmann (TU Darmstadt), Julia Werthmüller (TU Darmstadt)

Zielgruppe: Lehrende, die Forschungsdatenmanagement in ihren Lehrveranstaltungen thematisieren. Studierende und Personen aller Berufsgruppen, die sich mit Forschungsdatenmanagement auseinandersetzen möchten.

Das Projekt ist lizensiert unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)